Claudia Schnabel

Hand in Hand in die Zukunft

Claudia Schnabel

Ihre Kandidatin für die Bürgermeisterwahl
in Fronhausen 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der

Gemeinde Fronhausen

Das Amt der Bürgermeisterin ist eine spannende, vielseitige und herausfordernde Aufgabe. Durch die Gemeindepolitik getroffene Entscheidungen betreffen die Menschen ganz unmittelbar und sind jeden Tag spürbar. Dieser Verantwortung bin ich mir bewusst. Als Bürgermeisterin einer kleinen Kommune habe ich zudem ein sehr weites Aufgaben- und Themenfeld. Das macht für mich den Reiz dieses Amtes aus.

Meine in den letzten Jahren gesammelten Erfahrungen möchte ich auch weiterhin zielführend für unsere Gemeinde einsetzen. Ich habe viele Projekte begonnen, und insbesondere durch kluge Fördermittelanträge Weichen für die Zukunft gestellt.

Diesen Weg möchte ich fortsetzen. Ich bin voller Ideen, und bereit, mich motiviert und engagiert für unsere Gemeinde einzusetzen. Ich möchte auch in den nächsten sechs Jahren die zielführende und sachorientierte Zusammenarbeit aller Fraktionen in den politischen Gremien weiterführen. Mein Ziel ist es, die Entwicklung unserer Gemeinde als attraktiven Standort mit guter Infrastruktur für alle Generationen aktiv zu gestalten.

Herzliche Grüße

Ihre Claudia Schnabel

Privat

Meine Familie und ich sind tief in der Gemeinde Fronhausen verwurzelt. Nicht nur mein Mann und meine Kinder leben hier, sondern auch Eltern, Schwiegereltern, Geschwister, Neffen, Nichten, Onkel und Tanten. Dadurch habe ich in alle Generationen und Lebenslagen Einblick.

Rückblick

Als Bürgermeisterin von Fronhausen habe ich seit 2016 viele Erfahrungen gesammelt, und wichtige Projekte angestoßen. Sie haben zur Weiterentwicklung und zum guten Stand unserer Gemeinde beigetragen.

Zielsetzung

Fronhausen ist eine gefragte Gemeinde mit vielen Möglichkeiten. Das möchte ich nicht nur erhalten, sondern weiter ausbauen und gestalten.

Bürgermeisterwahl

26. September 2021

Sie haben die Wahl. Am 26. September 2021 wird gemeinsam mit der Bundestagwahl die Bürgermeisterwahl in Fronhausen durchgeführt. Über Ihre Stimme freue ich mich.

Wohnen und Leben

Dass unsere Gemeinde attraktiv ist, merken wir an der hohen Nachfrage nach Wohnraum und am Bevölkerungswachstum. Besonders in landwirtschaftlichen Regionen wird das Bauen immer schwieriger.

Daseinsvorsorge und Infrastruktur

Gänzlich falsch wäre trotz derzeitiger Einbrüche unserer Steuereinnahmen, Projekte aufzuschieben und nicht in die Erhaltung und den Ausbau unserer Infrastruktur zu investieren.

Mobilität und Umwelt

Mobilität spielt für unsere Gemeinde eine große Rolle, der Haltepunkt der Main-Weser-Bahn und der Anschluss über die B3 an das Bundesautobahnnetz sind ein echter Vorteil. Darüber hinaus ist aber auch der Ausbau des Radverkehrs einer meiner Schwerpunkte.

26. September 2021

Über Ihre Stimme freue ich mich.